Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

März 2018

Buchpräsentation: „Annette Kolb: Werke“/ Literaturhaus Wien
Ein Projekt der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Wüstenrot Stiftung

05.03.2018

(Foto © Wüstenrot Stiftung) Sie kämpfte für den Frieden und die deutsch-französische Verständigung: Nun sind die Werke Annette Kolbs in ihrer Vielschichtigkeit endlich wieder zugänglich. Annette Kolbs Werk ist eigensinnig. Von den ersten Prosaskizzen 1899 bis zu den letzten Einmischungen in zeitbezogene Debatten als 95-jährige zeigt sich die Autorin stets als kritische Beobachterin ihrer Zeit. Als Kind einer Pariserin und eines Bayern erfuhr sie die Zugehörigkeit zu zwei Vaterländern als beglückende Bereicherung wie als mörderischen Zwiespalt, während des Krieges als…

Mehr erfahren »

Wanderausstellung: DOKUMENTARFOTOGRAFIE FÖRDERPREISE 11 – THE VOIDS / Museum Folkwang Essen
Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung und des Museum Folkwang Essen

09.03.201808.04.2018

(Foto © Malte Wandel) Die Ausstellung zeigt die Arbeitsergebnisse der Dokumentarfotografie Förderpreise 11. Die Arbeiten von Alina Schmuch, Susanne Hefti, Malte Wandel und Andrzej Steinbach stehen exemplarisch für die methodische Vielfalt und die inhaltlichen Interessen einer jungen Generation von Fotografinnen und Fotografen, die sich mit der politischen und sozialen Verfasstheit unserer Welt auseinandersetzen. Dabei geht es um drängende Fragen unserer Zeit, um Geschichte und Gegenwart von Migrationsbewegungen und um die politischen Verwerfungen des 20. Jahrhunderts, die sich im Bild europäischer Städte…

Mehr erfahren »

Mai 2018

Ausstellung: SOS Brutalism – Save The Concrete Monsters! / Architekturzentrum Wien
Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung

03.05.201806.08.2018

(Foto © Bill Lebovic / Library of Congress 1981 (public domain) Erstmals wird die brutalistische Architektur der 1950er bis 1970er Jahre im weltweiten Überblick gezeigt. Der Begriff Brutalismus bezieht sich nicht auf das Wort "brutal", sondern auf "béton brut", den französischen Ausdruck für Sichtbeton. Brutalistische Architektur zelebriert das Rohe, die nackte Konstruktion und ist enorm fotogen. Viele sehen darin jedoch Betonmonster, über die man leidenschaftlich streiten kann. Die oft spektakulär-expressiven Bauten entstanden in einer Zeit der Experimente und des gesellschaftlichen…

Mehr erfahren »

Theaterfestival: Schöne Aussicht 2018 / Junges Esemble Stuttgart
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

05.05.201812.05.2018

Das Internationale und Baden-Württembergische Theaterfestival fand vom 5.-12. Mai in 4 Stuttgarter Theatern und einer Kirche statt. Veranstalter ist das Junge Ensemble Stuttgart. Alle zwei Jahre wird Stuttgart für eine Woche zum Hotspot für die weltweite Kinder- und Jugendtheater-Szene. In innovativen Formaten und kraftvollen Bildern thematisierten viele der eingeladenen Stücke die Konsequenzen der globalisierten Welt und befragen, mal persönlich-poetisch, mal lustvoll-humoristisch, die Auswirkungen von Krieg, Rassismus und sozialer Instabilität auf die Lebensrealitäten junger Menschen. Wie gehen wir damit um, wenn…

Mehr erfahren »

Juni 2018

Kongress: Das Symposium. Kunst, Kultur und Nachhaltigkeit / Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

29.06.201830.06.2018

Welche Rolle spielt Kunst auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung? Welche Rolle können Kunst und Kultur für ein nachhaltiges, umweltbewusstes und sozial verantwortliches Handeln einnehmen? In einem Symposium geht die Akademie für Darstellende Kunst anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens in 2018 Fragen zur Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur nach, Fragen, die unter anderem mit der Verabschiedung der Agenda 2030 und den „Zielen für eine nachhaltige Zukunft“ durch die Vereinten Nationen (2015) zu weltweit öffentlicher Wahrnehmung gelangten. Auch Städte suchen hier…

Mehr erfahren »

Juli 2018

Measha Brueggergosman & Delian Quartett / Schlossfestspiele Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

01.07.2018

(Foto Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele © Anatol Kotte) Große Musiker bewegen sich eigentlich immer auf dem schmalen Grat zwischen Pop und Revolution. Das wusste schon Joseph Haydn, der es schaffte, die Musikwelt immer wieder aufs Neue zu verblüffen. Auch im Schlusssatz seines Quartetts Opus 33 Nr. 2, der dem Werk den Beinamen »Der Scherz« einbrachte, ließ er dieser Vorliebe freien Lauf. Den musikalischen Scherz des Österreichers rückt das Delian Quartett mit dem meditativen Quartettsatz »Night« des 1916 in die USA…

Mehr erfahren »

Sommerfestival der Kulturen 2018 / Forum der Kulturen Stuttgart e.V.
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

17.07.201822.07.2018

Foto © Forum der Kulturen e.V. Im Sommer 2001 fand das erste Sommerfestival der Kulturen statt – damals noch in kleinem Rahmen im Innenhof des Alten Waisenhauses. Was sich in den vergangenen Jahren daraus entwickelt hat, ist eine Erfolgsgeschichte, die bundesweit ihresgleichen sucht. Sechs Tage lang wird in Stuttgart getanzt, gefeiert und geschlemmt. Stars der internationalen Weltmusikszene begeistern mit mitreißenden Konzerten von Griot bis zu Balkanbeats – und das bei freiem Eintritt. Für kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und ein…

Mehr erfahren »

Miagi feiert Mandela / Schlossfestspiele Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

18.07.2018

(Foto Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele © Anatol Kotte) Zu Ehren Nelson Mandelas tourt das südafrikanische MIAGI Youth Orchestra zusammen mit dem britischen Dirigenten Duncan Ward um den Globus. Genau am 100. Geburtstag des Friedensnobelpreisträgers machen sie in Ludwigsburg Halt. Da liegt es nahe, auch eine musikalische Hommage an einen anderen Freiheitskämpfer mit ins Programm aufzunehmen. Die Egmont-Ouvertüre schrieb Beethoven über den gleichnamigen Helden, der im niederländischen Unabhängigkeitskrieg für sein Land starb. Ganz besonders neugierig kann man auf die vom Dirigienten…

Mehr erfahren »

Furore 2018. Internationales Festival für junges Theater / Akademie für Darstellende Kunst
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

19.07.201822.07.2018

Das Festival schafft einen Begegnungsraum und ermöglicht Einblicke in das, was junge Künstlerinnen und Künstler vor Ort und in der Welt denken, spielen und entwerfen. Verschiedene Spielarten und -formen der darstellenden Kunst kommen zu Wort: Sprech-, Musik-, Tanz- und Performancetheater bis hin zu interdisziplinären Projekten mit Schnittstellen zu Film, Video, Animation und bildender Kunst, die sich auch durch die enge Kooperation mit der Filmakademie Baden-Württemberg und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ergeben. Das Programm gibt's hier Veranstaltung: 19.07.2018…

Mehr erfahren »

Abschlusskonzert: Happy Birthday, Pinchas! / Schlossfestspiele Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

21.07.2018

(Foto Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele © Anatol Kotte) Pinchas Zukerman ist und bleibt ein musikalisches Phänomen. Seit er im Alter von 15 Jahren von Isaac Stern und Pablo Casals entdeckt wurde, ist er aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Inzwischen kann der Geiger, Dirigent und Pädagoge auf eine beeindruckende Karriere zurückblicken. Doch für Zukerman ist das kein Grund sich zurückzulehnen. Nur wenige Tage nach seinem 70. Geburtstag besticht er mit seinem nach wie vor mühelosen, klangvollen Spiel und gibt sich…

Mehr erfahren »

September 2018

Tag der Einsicht / Zentrale Stelle der Justizverwaltungen
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

09.09.2018

"Die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen, kurz Zentrale Stelle, nahm ihre Tätigkeit als gemeinschaftliche Einrichtung aller Landesjustizverwaltungen der Bundesrepublik Deutschland 1958 auf und ist bis heute in der Schorndorfer Straße aktiv. Bei Führungen durch die Ausstellung im Torhaus, durch Vorträge in der Zentralen Stelle und viele Gespräche an den Ständen im Hof erhalten Sie spannende Einblicke in das Ausmaß der NS-Verbrechen und die Arbeit der Zentralen Stelle, der Außenstelle des Bundesarchivs, der Forschungsstelle der Universität Stuttgart und…

Mehr erfahren »

Interkulturelles Fest Ludwigsburg / Marktplatz Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

15.09.201816.09.2018

(Foto © www.stadtjubilaeum-ludwigsburg.de) Mehr Vielfalt kann in einer Stadt nicht gelebt werden! Denn wann und wo finden sich schon mehr als 40 Nationen zusammen? Gemeinsam wird der Ludwigsburger Marktplatz während des Interkulturellen Festes zu einem Festplatz der Kulturen. Die multiethnische Vielfalt der Stadt Ludwigsburg lädt ein, ein buntes Bühnenprogramm für Groß und Klein zu erleben. Schmackhafte Highlights bieten kulinarische Köstlichkeiten. Außerdem gibt es auf dem „Basar der Kulturen“ kunsthandwerkliche Accessoires zu entdecken. Veranstaltung: 15.09.2018 - 16.09.2018 Ort: Marktplatz Ludwigsburg  

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Lange Nacht der Poesie / Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

19.10.2018

Ein anspruchsvoller wie unterhaltsamer Abend mit Schätzen der Wortkunst.   Veranstaltung: 19.10.2018, 19:30 Ort: Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg Akademiehof 1 71638 Ludwigsburg  

Mehr erfahren »

Lange Kriminacht / Kulturzentrum Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

20.10.2018

Hohe Spannung ist garantiert, wenn renommierte Autorinnen und Autoren aus ihren Werken lesen und die Rolle der „Stadt“ in der Kriminalliteratur beleuchten. Veranstaltung: 20.10.2018, 19:30 Uhr Ort: Kulturzentrum Ludwigsburg Wilhelmstraße  9/1 71638 LUDWIGSBURG

Mehr erfahren »

Lange Nacht der Zukunft / Kunstzentrum Karlskaserne Ludwigsburg
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

27.10.2018

Utopien, Dystopien, Science Fiction: Welches Bild zeichnen Schriftstellerinnen und Schriftsteller und die Wissenschaft von unserer Zukunft? Veranstaltung: 27.10.2018, 19:30 Uhr Ort: Kunstzentrum Karlskaserne Hindenburgstraße 29 71638 Ludwigsburg  

Mehr erfahren »

November 2018

Archäologiepreis 2018/ Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg, Stuttgart
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

12.11.2018

Der Archäologie-Preis Baden-Württemberg wird wird an ehrenamtlich tätige Personen und Institutionen verliehen, die sich besondere Verdienste um die Erforschung, Publikation und Präsentation archäologischer Funde und Befunde im Land Baden-Württemberg erworben haben. Das Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart, die Gesellschaft für Archäologie in Württemberg und Hohenzollern sowie der Förderkreis für Archäologie in Baden als beteiligte Institutionen würdigen mit der Preisvergabe herausragende Leistungen auf dem Gebiet der archäologischen Denkmalpflege. Über die Preisverleihung entscheidet eine sachverständige Jury. Der Preis wird alle zwei…

Mehr erfahren »

10. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche 2018 / Stuttgarter Musikschule
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

24.11.201809.12.2018

Foto © Stuttgarter Musikfest - Gregor Steinle Im Herbst begeht die Stuttgarter Musikschule gemeinsam mit den Mitinitiatoren, den Stuttgarter Philharmonikern und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, das 10. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche. Das Motto im Jubiläumsjahr 2018 lautet: "Musik wozu? Dazu!" Veranstaltung: 24.11.2018 - 09.12.2018 Ort: verschiedene Veranstaltungsorte

Mehr erfahren »

Dezember 2018

BACHBEWEGT! TANZ! / Internationale Bachakademie Stuttgart
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

15.12.201822.12.2018

Foto © Holger Schneider In diesem Schüler Tanz-Projekt werden etwa einhundert SchülerInnen aus weiterführenden Schulen ein Jahr lang in den Proben Bachs großartige Musik zu hören bekommen. Sie werden sich in die existenziellen Emotionen des Werks einfühlen und erspüren, dass Tanz als künstlerische Ausdrucksform mehr ist als bloße Bewegung. Ziel ist es, die Seelen der jungen Menschen zum Klingen zu bringen! Friederike Rademann – Ideengeberin und Choreographin für BACHBEWEGT! TANZ! seit 2013 – leitet die Schülergruppen an und gibt ihnen…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Präsentation: Donaueschinger Wigalois-Handschrift / Badische Landesbibliothek Karlsruhe
Gefördert durch die Wüstenrot Stiftung

24.01.2019

  Mit großzügiger Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung, der Kulturstiftung der Länder, der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Wüstenrot Stiftung konnte die Badische Landesbibliothek Ende 2018 eine einzigartige Erwerbung tätigen: Die ehemals Donaueschinger Wigalois-Handschrift, ein nationales Kulturdenkmal von exzeptionellem Wert, fand ihren Weg nach Karlsruhe. Wir laden Sie herzlich ein zur öffentlichen Präsentation der Handschrift.   Es sprechen für das Land Baden-Württemberg: Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg für die Förderinstitutionen: Dr. Günter Winands, Ministerialdirektor, Amtschef bei…

Mehr erfahren »

März 2019

Stadtspaziergang: „Stuttgart bewegt“ – Ein­zel­stück sta(d)tt Massenware / StadtPalais Stuttgart
Eine gemeinsame Veranstaltung des StadtPalais Stuttgart und der Wüstenrot Stiftung

19.03.2019

(Foto © StadtPalais Stuttgart) »Stuttgart bewegt« ist eine Veranstaltungsreihe der StadtbauAkademie für junge Erwachsene und findet etwa alle zwei Monate statt. Es sollen aktuelle Themen zu Städtebau und Stadtplanung in Stuttgart diskutiert werden. Auch übergreifende, gesellschaftliche Fragen von Urbanität oder Perspektiven der Stadtentwicklung stehen im Fokus.   Ein­zel­stück sta(d)tt Massenware Alternative Einkaufskonzepte liegen im Trend. Wir wollen bei diesem Stadtspaziergang der besonderen Art dem Spirit des ehemaligen Fluxus nachgehen und sein Erfolgsrezept ergründen. Als konkreten Ort werden die, sich im Umbau…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren