Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Wissenschaft & Forschung

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017

Wanderausstellung: Kirchengebäude und ihre Zukunft / Exerzierhalle Wittenberg
Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung

26.05.201705.09.2017
Kirchengebäude und ihre Zukunft

(Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung ) Kirchen sind besondere Orte. Sie sind baulicher Ausdruck individueller und gemeinsamer Spiritualität und geben Raum für Besinnung und innere Zwiesprache. Zugleich sind Kirchen auch Orte, an denen Wandel und Transformation erkennbar werden. Aktuelle Veränderungen in gesellschaftlichen Werten und Orientierungen, in persönlichen und kollektiven Verhaltensweisen und in demografischen wie finanziellen Rahmenbedingungen werden in Form und Nutzung von Kirchen manifest. Die Wüstenrot Stiftung hat in einem bundesweiten Wettbewerb beispielhafte Konzepte und Strategien gesucht, mit denen die…

Erfahren Sie mehr »
Juli 2017

Vortragsreihe zur Wanderausstellung: Kirchengebäude und ihre Zukunft | Architektur – Stadtbild – Theologie. Wofür brauchen wir noch Kirchengebäude?/ Exerzierhalle Wittenberg
Eine Ausstellung der Wüstenrot Stiftung

23.07.2017, 8:0017:00
Kirchengebäude und ihre Zukunft

(Foto Arne Fentzloff © Wüstenrot Stiftung) Das EKD-Institut für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart und die Wüstenrot Stiftung laden herzlich zu dieser öffentlichen Veranstaltungsreihe ein: Kirchen sind besondere Orte. Aufgrund ihrer baukulturellen und historischen Bedeutung, ihrer wertvollen und identitätsstiftenden Bausubstanz. Wir formulieren deshalb oft, dass wir für die Zukunft der Kirchen in unserer Gesellschaft gemeinsam die Verantwortung übernehmen müssen. Aber stimmt das wirklich? Ist die Zukunft der Kirchen tatsächlich eine Aufgabe und Herausforderung, die in der Verantwortung der ganzen Gesellschaft…

Erfahren Sie mehr »
September 2017

Streitgespräch zur städtischen Nachhaltigkeit / Charité Berlin-Mitte

04.09.2017
Streitgespreach zur staedtischen Nachhaltigkeit neu

(Foto © Wüstenrot Stiftung ) Deutschland wird viele seiner selbst gesetzten Nachhaltigkeitsziele verfehlen. Die Treibhausgasemissionen gehen seit einigen Jahren nicht mehr zurück, der Energieverbrauch sinkt trotz aller Effizienzgewinne nicht, die Mobilität hängt ungebrochen stark am privaten PKW und der tägliche Verbrauch an Flächen für Siedlungen und Verkehr ist noch immer viel zu hoch. Welche Verantwortung tragen dafür die Städte und Gemeinden? Dieser Frage sind das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung und die Wüstenrot Stiftung in einer aktuellen Studie nachgegangen. In…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren