Exkursion nach Frankfurt am Main (Jahrgang 2015/16)

Die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer (Foto © LKJ Baden-Württemberg)

Die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer (Foto © LKJ Baden-Württemberg)

In Kooperation mit der Wüstenrot Stiftung und dem Deutschen Architekturmuseum verbrachten 27 FSJ Kultur Freiwillige des aktuellen Jahrgangs drei erlebnisreiche Tage in Frankfurt am Main. Unter dem Motto „Gebaute Zukunft –Architektur und Stadtplanung“ wurden im Rahmen der Exkursion spannende Einblicke in die Welt der Architektur der Mainmetropole gewährt. Neben einem Besuch des Deutschen Architektur Museums am Museumsufer, besuchte die Gruppe im Anschluss den Main Tower, einer der zahlreichen Wolkenkratzer, für die die Stadt so berühmt ist. Bei einer anschließenden Bootstour den Main hinauf gen Osthafen näherten wir uns dem Gebiet, welches in den kommenden beiden Tagen im Zentrum der Aufgabenstellung stand: dem Danziger Platz am Ostbahnhof. In Kleingruppen entwickelten die Freiwilligen, anhand der Mapping-Methode in einem Planspiel innovative Ideen um das Gesamtbild des Danziger Platzes zu verbessern.

Impressionen von der Exkursion